Navigation

Sprunglinks

Inhaltsmenü

Inhalte

Pfad zur aktuellen Position

Plenum 2017: Verwaltung 4.0 - Aufbruch in eine bessere Welt?

Datum: 25.10.17 bis 26.10.17



Anmeldeschluß: 16.10.17

Kontakt:

Zielgruppen:

Plenum 2017: Verwaltung 4.0 - Aufbruch in eine bessere Welt?

Im Rahmen der Digitalisierung stehen öffentliche Verwaltungen vor großen Herausforderungen. In vielen Kommunen werden diese Herausforderungen angenommen, um mit der Digitalisierung innerhalb der Verwaltung und im Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern, Wirtschaft, Politik und anderen Verwaltungen einen größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Vorläufiges Ziel ist die Verwaltung 4.0'. Diesem Thema widmet sich das Plenum 2017 der Virtuellen Region Nordwest - verbunden mit der Frage: Aufbruch in eine bessere Welt?

Die zweitägige Veranstaltung findet - passend zum Titel des Plenums - im Auswandererhaus in Bremerhaven statt, denn der Veranstaltungsort stand für viele Menschen im 19. Jahrhundert als Start in eine (erhoffte) bessere Welt.

Die Veranstaltung beginnt am 25. Oktober 2017 um 15.30 Uhr mit einem Impulsvortrag über die Digitalisierungsstrategie (Industrie 4.0) der bremenports GmbH & Co. KG, einem Logistikbetrieb der Hafenwirtschaft. Auf der anschließenden Rundfahrt mit dem Hafenbus und beim Abendessen steht der Dialog der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Vordergrund.

Der zweite Tag gliedert sich zunächst in die drei Themenblöcke E-Akte', E-Rechnung' und Digitalisierungsprogramm des ITPlanungsrates' und endet mit einer Abschlussdiskussion zur Frage: Welcher Weg führt in eine bessere Welt?' gegen 15 Uhr.

Das aktuelle vollständige Programm finden Sie unter www.vir-nordwest.de

Informationen zur Anreise und zum Parken am Deutschen Einwandererhaus in Bremerhaven finden Sie auf der Homepage dah-bremerhaven.de

Teilnahmekosten

Für Teilnehmer/innen aus dem Kreis der Mitglieder der ViR-Nordwest ist die Teilnahme an der zweitägigen Veranstaltung kostenfrei.

Für Nicht-Mitglieder aus der öffentlichen Verwaltung (Bund, Länder, Kommunen) wird ein einmaliger Teilnehmerbeitrag für das Plenum und das Mittagessen von 40,00 Euro erhoben, für Nicht-Mitglieder von öffentlichen oder privaten Unternehmen beträgt der Teilnahmebeitrag für diese Leistungen 80,00 Euro.

Die Hafentour am ersten Tag des Plenums ist für alle Teilnehmer/innen kostenfrei.

Die Getränke und das Abendessen in der Kult-Location Die letzte Kneipe vor New York' zahlt jede/r Teilnehmer/in selbst. Aufgrund der zu erwartenden Teilnehmerzahl bitten wir Sie, das Abendessen bereits bei der Anmeldung auszuwählen.

Wir bitten die Nicht-Mitglieder, den entsprechenden Teilnehmerbeitrag (40,00/80,00 Euro)auf folgendes Konto zu überweisen:

Bremer Landesbank
IBAN: DE27290500001070115000
Kassenzeichen: 1110000613138
Verwendungszweck: ViR-Nordwest Plenum 2017, Name + Kassenzeichen 1110000613138

Nach Eingang des Teilnehmerbetrages erhalten Sie dann die Teilnahmebestätigung.

Hotel-Auswahl

Für Teilnehmer/innen, die für das Plenum eine Übernachtung benötigen, wird eine Hotel-Auswahl zu Sonderkonditionen angeboten. Bitte nutzen Sie für die Buchung folgenden Link:
https://tportal.toubiz.de/Plenum2017/ukv/?doSearch=1&Lang=de&ukv_result_order=1&date_from=25.10.2017&number_nights=1&number_adult[]=1&reset=1

Die Kosten der Übernachtung tragen die Teilnehmer/innen des Plenums 2017 selbst.




Zurück zum Veranstaltungskalender


Nach oben
Copyright 2017, SDC.